Teamwork

Anja Kock

Meine Lehre begann ich mit 16 Jahren im Friseursalon Rolinski. Die Inhaber waren nicht nur meine Ausbilder, sie wurden auch zu meiner zweiten Familie. Seither war es mein Wunsch, irgendwann einmal selbst auszubilden. Nachdem ich 2001 den Kieler Salon "die friseure" übernommen und im darauffolgenden Jahr die Prüfung zur Friseurmeisterin abgelegt habe, war mir dies endlich möglich. Sei es die Ausbildung junger Menschen oder die eigenständige Arbeit - mein Beruf macht mich sehr glücklich. Und dieses Gefühl möchte ich sowohl meinen Angestellten, als auch meinen Kunden vermitteln.

Sophie Broderek

Schon in meiner Kindheit entdeckte ich die Liebe zum Frisieren. Damals mussten noch meine Puppen ihren Kopf hinhalten. Daher suchte ich mir direkt nach dem Schulabschluss eine Ausbildungsstätte und wurde hier fündig. Anja empfing mich mit offenen Armen, wofür ich ihr sehr dankbar bin, denn in diesem Salon fühle ich mich nach wie vor zu Hause. Zwischenzeitig habe ich mit 23 Jahren selbst meinen Meistertitel in Hamburg erlangt. Tagtäglich nehme ich mir die Wünsche meiner Kunden zu Herzen, denn es bereitet mir Freude, ihre individuellen Vorstellungen zu verwirklichen.

 

Michaela Moeller

Ich bin ein fröhlicher Mensch und komme jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit, denn schon während meiner Lehre habe ich festgestellt, dass mich der Friseurberuf erfüllt und glücklich macht. Früh stand für mich fest, dass ich mein Wissen vertiefen und die Meisterschule besuchen wollte. Dort lernte ich auch Anja kennen, wodurch sich eine enge und langjährige Freundschaft entwickelte. Nach dem Abschluss im Jahr 2001 machte ich mich selbstständig und übernahm meinen ehemaligen Ausbildungsbetrieb, welchen ich 14 Jahre lang leitete.